top of page
alleyesonme_logo.png
chrismassilgel.jpg

#8 Interview mit Chris Massilge - 11.01.2024

Hallo und Herzlich Willkommen zur neuen Folge ,,All Eyes on ME". Diesmal haben wir uns jemanden rausgesucht, der fast seit Tag 1 bei der ADC dabei ist und über diese lange Zeit auch wirklich erfolgreiche Darts gespielt hat. Momentan belegt er in der Rangliste einen starken 5. Platz mit stabilen 101 Ranglisten Punkten. Die Rede ist natürlich von Chris Massilge.

 

Du bist ein ADC Urgestein. Wie bist du auf die ADC aufmerksam geworden und was war der Grund dich anzumelden?

Auf die ADC bin ich durch Instagram aufmerksam geworden. Zu der Zeit war Corona und ich wollte im Training bleiben und viele Online Turniere mitspielen. Deshalb habe ich mich einfach dazu entschlossen mich der ADC anzuschließen.

 

Was für Darts spielst du? Hast du am Original irgendwas verändert?

Ich spiele die Target Nathan Aspinall Black SP 90% in 26g mit Condor Axe Flights und Target Swiss Storm Nano Point Spitzen.

 

Wie oft die Woche trainierst du und wie lange?

Ich versuche jeden Tag solange es die Zeit zulässt, 1-2 Stunden täglich am Board zu stehen.

 

Wann hast du angefangen Darts zu spielen und was war der Grund dafür?

Ich habe 2017 angefangen Darts zu spielen. Die Weltmeisterschaften im Fernsehen und die Scheibe von meinem Bruder waren dann der Grund für den Start.

 

Wie bereitest du dich für ein Spiel vor? Besondere Rituale?

Ich bereite mich nicht besonders auf Turniere vor. Ich trainiere genau soviel, wie sonst auch immer. Besondere Rituale habe ich nicht.

 

Jeder hat ein Lieblings-Doppel oder Lieblings-Highfinsh. Welches ist es bei dir und warum?

Mein Lieblings-Doppel ist die D16. Mein Lieblings Highfinish ist die 130, weil ich die häufig in wichtigen Momente checke.

Spielst du PDC oder Qualifier Turniere?

Ja, ich spiele PDC Turniere. Ich habe 2023 angefangen fast alles mitzuspielen, was in Deutschland gespielt wurde. Also Q-School, Host Nation Qualifier, Development Tour, Challenge Tour, Super League Qualifier. Zwar weniger erfolgreich, aber dafür die Erfahrungen für das nächste Jahr mitgenommen.

 

Was sind deine Ziele für 2024, die du im Darts erreichen möchtest?

Meine Ziele sind, weiterhin viele Turniere spielen und auch wieder viele PDC Turniere zu spielen. Auf längere Zeit gesehen wäre ich in ca. 5 Jahren gerne bei einem konstanten 80+ Average.

 

Was würdest du einem Anfänger sagen, wenn er dich nach Hilfestellungen bzw. Tipps fragt, damit er sein Spiel verbessern kann?

Man sollte einfach nicht so viel Nachdenken und seinen Kopf frei haben, außerdem viel trainieren und ganz wichtig ist, Spaß bei der Sache zu haben.

 

Vielen Dank an Chris für dieses kleiner aber feine Interview. Wir wünschen dir weiterhin viel Erfolg in der ADC und allzeit Good Darts!

Interview: Lukas Scholtyssek

bottom of page